Interfacetechnik und Industrie-PC
Zurück zur HauptseiteZur Kursgruppen ÜbersichtAktuelle Lehrgangstermine in BerlinDie TIIT-GmbH stellt sich vor



Interfacetechnik und Industrie-PC
 

Mikroprozessor-/Interfacetechnik Teil 1
 

Digitale Kopplung von Rechnern
 

Mikroprozessor-/Interfacetechnik Teil 2
 

PC-Schnittstellentechnik
 

Mikroprozessor-/Interfacetechnik Teil 3
 

Fehlersuche am Industrie-PC
 

CAN-BUS-Workshop
 
 

Die oben aufgeführten Lehrgänge liefern den Teilnehmern das notwendige Basiswissen zum Verständnis komplexer Zusammenhänge in Anwendungen der speicherprogrammierbaren Steuerungen, der digitalen Regelungstechnik, der Mikrocontrollertechnik, der Automobilelektronik sowie der Industrie-PC-Technik und -Vernetzung. Eine Reihe von weiterführenden Trainingsprogrammen der TIIT-GmbH, aus den genannten Bereichen, setzen die Teilnahme an den Interfacetechnik - Lehrgängen oder vergleichbares Wissen voraus.

Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung praxisnaher Kenntnisse über Aufbau und Funktion moderner Mikroprozessoren, deren hardwarenaher Programmierung, dem grundlegenden Aufbau von industrietauglichen PCs sowie der Datenübertragung (PC ó PC, Sensor ð PC, PC ð Aktor) mit verschiedenen Interfaces.

Es kommen Mikroprozessor-Boards der Firma hps-Systemtechnik und moderne PCs zum Einsatz.

Hier klicken, um Kontaktmöglichkeiten anzuzeigen
 


Copyright © TIIT-GmbH - Alle Rechte vorbehalten.