Speziallehrgänge
Zurück zur HauptseiteZur Kursgruppen ÜbersichtAktuelle Lehrgangstermine in BerlinDie TIIT-GmbH stellt sich vor



Speziallehrgänge
 

Fehlersuche an industriellen Anlagen T 1
 

Stand der Automatisierungstechnik Teil 1
 

Fehlersuche an industriellen Anlagen T 2
 

Stand der Automatisierungstechnik Teil 2
 

Optimierung problembehafteter Anlagen
 
 

Bei dem Lehrgang "Optimierung problembehafteter Anlagen" handelt es sich um ein spezielles Trainingsprogramm, in welchem den Mitarbeitern aus der Instandhaltung "Hilfe zur Selbsthilfe" gegeben wird. Basis des Lehrgangs ist dabei eine in Ihrem Betrieb in den Produktions- oder Fertigungsprozess eingebundene Maschine oder Anlage, die nicht entsprechend der Sollspezifikation funktioniert. Der Lehrgang trägt Workshop-Charakter und wird mit kleinem Teilnehmerkreis durchgeführt. Die Teilnehmer erarbeiten selbständig eine Lösung unter Anleitung des Dozenten.

Die rasante Entwicklung der Mikroprozessor- und Microcontroller-Technik prägt auch die Automatisierungs-Technik in immer stärkerem Maße. Dies äußert sich vor allem in zunehmender Dezentralisierung der Steuerungs- und Regelungskomponenten bei deren gleichzeitiger Vernetzung.

Die Führungskräfte der Fertigungstechnik finden im vom internationalen Wettbewerb geprägten Tagesgeschäft immer seltener die Zeit, sich mit den aktuellen Entwicklungstendenzen und modernen Komponenten der Automatisierungstechnik zu beschäftigen. Gleichzeitig müssen sie aber wichtige Entscheidungen treffen, deren Auswirkungen im Umfeld der zunehmenden Vernetzung schwieriger zu beurteilen sind.

Die hier vorgelegte Lehrgangsserie "Stand der Automatisierungstechnik" soll dieser Zielgruppe die Möglichkeit bieten, sich innerhalb von zwei Wochen einen Überblick zum Stand der Technik zu verschaffen, ohne die einzelnen Informationen selber zeitaufwendig aus den verschiedensten Quellen beschaffen zu müssen. Nach der Auffrischung von notwendigen Grundlagenkenntnissen wird die Funktionsweise einzelner Komponenten und von ganzen Systemen vorgestellt. Es handelt sich also um ein Trainingsprogramm für Meister, Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Planung und Instandhaltung zur Aktualisierung der Kenntnisse über moderne Komponenten und Systeme der Automatisierungstechnik.

Diese Lehrgangsserie ist modular aufgebaut, d.h. die Dozenten werden in vorheriger Absprache mit den Teilnehmern die Inhalte festlegen. Dabei kann der Lehrgang nach Wunsch auch so modifiziert werden, dass schwerpunktmäßig die zur Zeit im Betrieb eingesetzten Maschinen und Anlagen behandelt werden.
Im Vordergrund steht dabei also nicht der Stand der Technologie am Markt (Teilnehmergruppe: Planung) sondern der Stand der einsetzten Technologie in der Fabrik (Teilnehmergruppe: Instandhaltung).

Zu allen in unserem Katalog aufgeführten Themengebieten führen wir "Kundenspezifische Experten-Updates" durch, d.h. Teilnehmer der grundlegenden Lehrgänge in den jeweiligen Fachgebieten erhalten ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm zu einer in Ihrem Betrieb eingesetzten Technologie. Der Lehrgang trägt Workshop-Charakter und wird mit kleinem Teilnehmerkreis durchgeführt.

Darüber hinaus entwickelt die TIIT-GmbH Diagnosesoftware im Bereich der Fehlersuche und Qualitätssicherung für Unternehmen der Fahrzeugindustrie.

Hier klicken, um Kontaktmöglichkeiten anzuzeigen
 


Copyright © TIIT-GmbH - Alle Rechte vorbehalten.